Demonstration
Sozialen Kahlschlag Stoppen

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Mittwoch, 22.11.17
18:00 - 20:00 Uhr

Veranstaltungsort
Waisenhausplatz
Waisenhausplatz
3011 Bern


Sozialer Kahlschlag stoppen

Der Regierungsrat will im jährlichen Budget 185 Millionen Franken einsparen, den Gürtel enger schnallen sollen dabei vor allem Menschen in der Sozialhilfe, die Spitex und Schulen. Dies obwohl Unternehmen gleichzeitig von Steuergeschenken in Höhe von 200 Millionen Franken profitieren dürfen. Nachdem die Finanzkommission des Grossen Rates das Sparpaket gutgeheissen hat, muss jetzt nur noch das Kantonsparlament selbst darüber befinden. Deswegen rufen wir zur Demonstration auf am 22. November, ein Mittwoch während der entscheidenden Session des Grossen Rates.

Sozialer Kahlschlag stoppen

Sozialer Kahlschlag stoppen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu! Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Unter folgenden Link erhalten Sie Informationen zum Anzeigen, Verwalten und Löschen von Cookies in Ihrem Browser (Google Chrome, Safari, Firefox, Microsoft Edge und Internet Explorer): Cookies im Browser löschen

Schließen